Letzte Wünsche wagen.

Der Wünschewagen Rheinland-Pfalz

Seit 2017 erfüllt das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes schwerstkranken Menschen einen besonderen Herzenswunsch.

Letzte Wünsche wagen – das ist die Mission der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes

Noch einmal ans Meer, ins Theater, in den Pferdestall oder nach Hause, um ein letztes Mal im eigenen Bett zu schlafen – die Liste der erfüllten Wünsche ist so vielfältig wie unsere Fahrgäste selbst. Doch letztendlich haben die Wunschfahrten alle das gleiche Ziel: den Fahrgästen und ihren Familien noch einmal ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und positive Erinnerungen zu schenken, die Kraft geben. 

Damit kein Wunsch verloren geht, gibt es mittlerweile bundesweit und flächendeckend 22 Wünschewagen-Standorte. Der Wünschewagen-Standort für Rheinland-Pfalz befindet sich beim ASB Kreisverband Worms/Alzey.  Hier sitzen die beiden Projektkoordinatorinnen in der „Wunschzentrale“: sie nehmen alle Wunschanfragen aus Rheinland-Pfalz entgegen, organisieren die Wunschfahrten und koordinieren das Team der ehrenamtlichen Wunscherfüller:innen.

Auch das Fahrzeug, der Wünschewagen selbst, ist hier auf der Rettungswache des Kreisverbandes Worms/Alzey stationiert. Von dort aus startet er regelmäßig in alle Himmelsrichtungen, um Fahrgäste aus ganz Rheinland-Pfalz abzuholen und zu ihren Wunschzielen im Bundesgebiet zu bringen. Mit dabei sind immer unsere ehrenamtlichen Wunscherfüller:innen, die den Fahrgast betreuen, ihm als Reisebegleiter zur Seite stehen und alles dafür tun, um ihm einen unvergesslichen Tag zu schenken. 

Anfragen richten Sie bitte an 

D'ncq5eyKt6%0!rsbI/Biau]#[8xTResN_CVxgy@TgEQ|/rF[

oder rufen Sie uns an

06241 / 97 87 9 - 18

Wir freuen uns auf Ihren Wunsch!

Unterstützen Sie uns per Spende, Mitgliedschaft oder im ehrenamtlichen Engagement und werden Sie Wunscherfüller.