[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Evakuieren, Suchen, Betreuen. Hier und jetzt.

Katastrophenschutz

Der ASB Worms/Alzey gewährleistet schnelle Hilfe für die Bevölkerung im Katastrophenfall.

Mit einer Katastrophe kann niemand rechnen. Mit unserer Hilfe schon.

Der Katastrophenschutz des ASB Worms/Alzey ist ein ständiger Breitschaftsdienst und hilft bei Großschadensereignissen durch seine ehrenamtlichen Einsatzkräfte in den Abteilungen:

- Schnelleinsatzgruppe Betreuung (SEG-B)

- Einheit für Informations- und Kommunikationstechnik (Drohnenstaffel)

- Evakuierungseinheit (EVAK) und Führungsmodul (ELW1 und ELW 2)

Die SEG-B des ASB Worms/Alzey ist elementarer Bestandteil des Katastrophenschutzes der Stadt Worms und besteht aus über 50 gut ausgebildeten und erfahrenen ehrenamtlichen Einsatzkräften. Die Einheit wird bei größeren Schadensfällen, wie Bränden, größeren Unfällen oder Evakuierungen alarmiert und ist mit geringer Vorlaufzeit einsatzbereit. Sie unterstützt dabei die Kräfte des Rettungsdienstes und übernimmt zudem die Versorgung von Personen mit keinen oder leichten Verletzungen.  Die Aufgaben der SEG Betreuung sind u.a. die Betreuung hilfsbedürftiger Menschen, die vorübergehende Unterbringung und Sicherung sozialer Belange von Betroffenen und die Unterstützung von Einsatzkräften. Im Einsatzfall des Organisatorischen Leiters der Stadt Worms wird zu dessen Führungsunterstützung der ASB Einsatzleitwagen (ELW1) mitalamiert. 

In seinem Bereich des Bevölkerungsschutzes hat der ASB Worms / Alzey auf Eigeninitiative hin weitere Spezialeinheiten realisiert. Eine Drohnenstaffel, ein weiterer Einsatzleitwagen sowie eine spezielle Evakuierungseinheit stehen im Bedarfsfall einsatzbereit.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns über eine Nachricht und haben hier noch weitere Möglichkeiten im ehrenamtlichen Engagement